Aus der Praxis einer Kinesiologin

von Katharin B. Gattiker-Bertschinger
Selbstorganisation: Wir leben in spannenden Zeiten, in welchen wir Zeugen der Selbstorganisation u n d der Selbstzerstörung von Systemen und Firmen sind. Theoretische Hintergründe helfen, diese Prozesse besser zu verstehen.
Katharina B. Gattiker-Bertschinger, 60, hilft als Kinesiologin Menschen mit Beschwerden. Und kommt dabei oft heftig ins Gähnen.
Artikel für CH2/09
Der knapp 30-jährige IT-Spezialist Silvio hat Mühe, in seinem Job die Konzentration aufrechtzuerhalten. Der Chef ist mühsam, das Team ist leider entsprechend. Dazu kommen private Probleme: eine frühere Freundin verstarb plötzlich, was ihm mehr als erwartet zugesetzt hat.Er ist deshalb auch nicht offen für eine neue Beziehung. Selbstzweifel plagen ihn, er will alles überperfekt machen. Ob all dies wohl von der Geburt her stammt (Nabelschnur um den Hals)?
Artikel aus CH 1/08
Die Mittdreissigerin Jana (Pharmazeutin) beklagt sich über Schmerzen in geschwollenen Beinen und Krampfadern. Das hätte sich während der Schwangerschaft ihres nun 1-jährigen Söhnleins entwickelt; die Beschwerden sind schlimmer wenn sie die Pille nimmt. Sie will jedoch wieder schwanger werden.
Artikel für CH7/08
Der bald 70-jährigen Gertrud ist es eher peinlich, zu einer alternativen Therapeutin gehen zu "müssen". Jedoch hat sie schon alles versucht, und bis jetzt konnte niemand helfen. Ihre Nichte kennt Kinesiologie und konnte die Tante überzeugen, es doch noch damit zu versuchen........
Artikel für CH1/06
Das Einatmen des Duftes von ätherischen Oelen kann nebenwirkungsfrei helfen, um den Drang nach suchtauslösenden Substanzen zu mindern.............
Die Kinesiologie bietet vielerlei Möglichkeiten,die Ursachen von Essstoerungen anzugehen: auf der körperlichen, der geistigen, mentalen, emotionalen oder irgendwelchen anderen Ebenen. Der Emotionale Stressabbau (ESA) bezüglich des Zeitpunktes,da das Problem seinen Anfang nahm, sowie in der Gegenwart erweist sich als nützlich, wie auch andere Energiearbeit, Aenderungen des Verhaltens, Uebungen, das Sagen von Zielsätzen, und mit Hilfsmitteln wie Bachblüten oder Aromatherapie..........
Kein Hilfsmittel unterstützt die kinesiologischen Balancen so effektiv wie die ätherischen Oele. Die Düfte und der Pflanzengeist helfen, sonst schwierige und langwierige Prozesse zu unterstützen, zu erleichtern und zu beschleunigen..........
Everyone has to find their own programme, mentally, how to manage the very small amount of energy. Every day use a bit more, not too much, stilll needs a little reserve when going to bed, otherwise going to be ill next morning. Not one therapy alone, each one helped a bit...........
Statt unser wertvollstes Gut und unser Zukunftskapital – die Jugend - gesund zu erhalten, tolerieren und unterstützen Politik und Gesellschaft die immer weiter um sich greifende Seuche Suchtverfallenheit unserer Jugend, meint Kinesiologin und Medizin-Autorin Katharina B. Gattiker-Bertschinger.................
Kinesiologie hat vielerlei Möglichkeiten, die Ursachen von Essstörungen anzugehen: auf der körperlichen Ebene wie auch auf der geistigen, mentalen, emotionalen oder irgendwelchen anderen Ebenen..............
Auf- und Abwind (Zentralmeridian in der richtigen Flussrichtung, ca. 3cm Abstand vom Körper, von Schambein bis Unterlippe streichen, dann in entgegengesetzter, dann wieder in richtiger Richtung. Richtige Flussrichtung ergibt angeschalteten Muskel, falsche Richtung abgeschaltet..............
Kinesiologie ist eine Synthese aus überlieferten östlichen und westlichen Naturheiltraditionen wie auch ganz modernen östlichen und westlichen Verfahren zur Wahrnehmung und zum Ausgleich psycho-physischer Blockaden der Energie.................
können relativ rasch wieder ausheilen und sich wieder einrenken..............
Erschienen in: CH Hausapotheke, Ausgabe 3/2002
Die knapp 50-jährige Hausfrau Agnes kommt, weil sie Hilfe für ihre langjährigen Depressionen, Magenbeschwerden, Erschöpfungszustände sowie für die “schweren” Beine erhofft............
Erschienen in: CH Hausapotheke, Ausgabe 6/2002
Hyperaktive Kinder sind anstrengend und häufig eine Prüfungi für Eltern, Kindergärten, Schulen, Lehrer/innen, Aerzte. An diesen unruhigen und unaufmerksamen Kindern können Eltern, Lehrer und andere Bezugspersonen immer wieder scheitern, indem sie an den Rand ihrer Möglichkeiten geraten, diese Kinder erzieherisch positiv zu beeinflussen und sie in ihrem Beziehungsfeld zu integrieren. Verlockend ist deshalb die Aussicht, mit einer kleinen Pille das ganze Problem in den Griff zu kriegen. Nur: tut sie das langfristig wirklich?.....................
Hyperaktive Kinder sind anstrengend und häufig eine Prüfungi für Eltern, Kindergärtnerinnen, Schulen, Lehrer/innen, Aerzte. An diesen unruhigen und unaufmerksamen Kindern können Eltern, Lehrer und andere Bezugspersonen immer wieder scheitern, indem sie an den Rand ihrer Möglichkeiten geraten, diese Kinder erzieherisch positiv zu beeinflussen und sie in ihrem Beziehungsfeld zu integrieren. Verlockend ist deshalb die Aussicht, mit einer kleinen Pille das ganze Problem in den Griff zu kriegen. Nur: tut sie das langfristig wirklich?..............
Selbstorganisation: Wir leben in spannenden Zeiten, in welchen wir Zeugen der Selbstorganisation u n d der Selbstzerstörung von Systemen und Firmen sind. Theoretische Hintergründe helfen, diese Prozesse besser zu verstehen...............
Seit vielen Jahren arbeite ich erfolgreich mit Einzelnen und mit Gruppen am Ziel “nachhaltig abnehmen”. Den dauerhaften Gewichtsverlust haben mir viele Klientinnen schriftlich bestätigt. Bei starkem Uebergewicht liegt der Erfolg bei 10-15 Kilos, bei mässigem um die 6 - 10 Kilos.................
Hier soll nicht die Rede sein von Allergien im schulmedizinischen Sinne. Allergien sind gemäss kinesiologischem Verständnis häufig die zugrunde liegenden Ursachen für Uebergewicht, Essstörungen, Migräne, Verdauungsprobleme, Hautausschläge, Sucht- Autoimmun- und viele andere chronische Erkrankungen, von Polyarthritis über Rheuma, Asthma bis zu Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen emotionale und geistige Instabilität, chronische Müdigkeit, etc...............
Statt unser wertvollstes Gut und unser Zukunftskapital – die Jugend - gesund zu erhalten, treiben Politik und Gesellschaft die immer weiter um sich greifende Suchtverfallenheit unserer Jugend weiter an!...............
UA-2504101-1